Luisa_Wagner1

Unser Team

Luisa Wagner

Handwerkliches und Künstlerisches Schaffen gehören schon seit jeher zu den wichtigsten Aspekten meines Lebens. Schon während der Schulzeit war mir klar: Diese Leidenschaft möchte ich später zu meinem Beruf machen!

Wie es der Zufall wollte, stieß ich bald auf den mir vorher unbekannten Ausbildungsberuf des Kirchenmalers. Die schulische Ausbildung ist – neben dem Ausbildungsbetrieb – nur in München möglich und deutschlandweit einzigartig. So kommt es, dass gerade dieses Berufsbild und mit ihm auch die prachtvollen Schmucktechniken – außer im Bereich der Restaurierung – rar geworden sind. Ein Jammer, denn so gerät in Vergessenheit, was diese Welt über Jahrhunderte hinweg schöner gemacht hat.

Nicht zuletzt aus diesem Grund ist es für mich persönliche Aufgabe und Leidenschaft, Ihnen die vielfältigen und äußerst dekorativen Gestaltungsmöglichkeiten der DEKORATIONSMALEREI anzubieten sowie näherzubringen. Mit Liebe zum Detail lasse ich kunstvolle Tradition wieder aufleben und nehme auch neue Herausforderungen begeistert an. Mein Tätigkeitsfeld der RESTAURIERUNG soll mit all seinen denkmalpflegerischen Aspekten und dem Wissen um den geschickten Einsatz historischer und moderner Farben sowie Materialien aber auch diversen Restaurierungstechniken, zum Erhalt historischer Objekte beitragen.

Arno

Erfahrung & Expertenwissen

Seit März 2019 ist er ein wertvolles und erfahrenes Teammitglied, der mich von Anfang an auf meinem Weg begleitet hat. Arno Pietsch, mein ehemaliger Ausbilder, absolvierte selbst eine klassische Maler- und Lackiererlehre, nach der er direkt im Anschluss eine Ausbildung zum Vergolder und Faßmaler abschloss. Seit rund 40 Jahren ist mein Kollege nun schon in seinem Beruf tätig und besitzt ein umfassendes Wissen in der Denkmalpflege. Er ist Experte in Konservierungs- und Restaurierungstechniken an historischen Objekten und im Umgang mit verschiedensten Anstrichsystemen. Dazu gehören Kalk-, Silikat-, (Lein)öl- , Tempera- und Leimfarben sowie das Vergolden und Faßmalen und Dekorationsmalerei.

Unsere Zusammenarbeit gestaltet sich in allen Richtungen sehr harmonisch und ergänzend in der Praxis. Tauchen unerwartete Probleme in malerischer oder technischer Hinsicht auf, findet Arno nicht irgendeine, sondern die bestmögliche Lösung.

Es ist mein Ziel, auch Sie mit unserem Handwerk zu begeistern.

Luisa

Passion & Tradition

Handwerkliches und Künstlerisches Schaffen gehören schon seit jeher zu den wichtigsten Aspekten meines Lebens. Schon während der Schulzeit war mir klar: Diese Leidenschaft möchte ich später zu meinem Beruf machen!

Wie es der Zufall wollte, stieß ich bald auf den, mir vorher unbekannten, Ausbildungsberuf des Kirchenmalers. Die schulische Ausbildung ist – neben dem Ausbildungsbetrieb – nur in München möglich und deutschlandweit einzigartig. So kommt es, dass gerade dieses Berufsbild und mit ihm auch die prachtvollen Schmucktechniken – außer im Bereich der Restaurierung – rar geworden sind. Ein Jammer, denn so gerät in Vergessenheit, was diese Welt über Jahrhunderte hinweg schöner gemacht hat.

Nicht zuletzt aus diesem Grund ist es für mich eine persönliche Aufgabe und Leidenschaft, Ihnen die vielfältigen und äußerst dekorativen Gestaltungsmöglichkeiten der DEKORATIONSMALEREI anzubieten sowie näherzubringen. Mit Liebe zum Detail lasse ich kunstvolle Tradition wieder aufleben und nehme auch neue Herausforderungen begeistert an. Mein Tätigkeitsfeld der RESTAURIERUNG soll mit all seinen denkmalpflegerischen Aspekten und dem Wissen um den geschickten Einsatz historischer und moderner Farben sowie Materialien aber auch diversen Restaurierungstechniken, zum Erhalt historischer Objekte beitragen.

Mona

Kunstgeschichte & Kunstpraxis

Mona ist unser jüngstes Teammitglied. Vor ihrer Ausbildung bei uns zur Kirchenmalerin, absolvierte sie ein Studium in Kunstgeschichte mit dem Abschluss Bachelor of Arts in Bamberg.

Da ihr die Berufsmöglichkeiten nach dem Studium zu theorielastig gewesen wären, wollte Sie nochmal eine praxisorientiertere Ausbildung starten und fand dabei uns als Ausbildungsbetrieb.

Mona zeichnet und malt sehr talentiert und kann uns mit ihrem kunstgeschichtlichen Wissen bei Figur- oder Objektuntersuchungen bereichern.

Zur Zeit befindet sie sich in den letzten Zügen ihrer Ausbildung und wird uns auch anschließend als Gesellin und weiteres Teammitglied erhalten bleiben. Darüber freuen wir uns sehr.

Schon jetzt bin ich gespannt auf Ihre individuellen Fragen und spannenden Aufträge. Kontaktieren Sie mich gerne und fordern Sie uns zu neuen Höchstleistungen heraus!